top of page

Do., 21. März

|

Bern

Eisbaden mit Apéro

Entdecke eine transformative Methode und erschliesse das umfassende Potenzial ihrer drei Säulen: Atmung, Kälteexposition und Mindset. Mit Sandro Corradi Kosten: CHF 90.00

Eisbaden mit Apéro
Eisbaden mit Apéro

Zeit & Ort

21. März 2024, 18:00 – 21:30

Bern, Riedernstrasse 40A, 3027 Bern, Schweiz

Gäste

Über die Veranstaltung

Entdecke eine transformative Methode und erschliesse das umfassende Potenzial ihrer drei Säulen: 

- Atmung

- Kälteexposition und 

- Mindset. 

Diese Methode bietet dir die Möglichkeit, deine Gesundheit zu fördern, deine Resilienz zu erhöhen und deine Leistungsfähigkeit auf ein neues Niveau zu bringen. Tauche ein in eine Welt, in der du durch gezielte Übungen und mentale Stärke deine körperlichen und mentalen Grenzen erweitern kannst.

Das erwartet dich: 

- Einführung in eine bewährte Atem- und Kältetrainingsmethode, bei der du die Grundlagen und die faszinierende Wissenschaft dahinter erfährst.

- Anschliessend wenden wir gemeinsam die Atemübung an, die auf den Prinzipien dieser Methode basiert, um dich auf die nächste Herausforderung vorzubereiten. 

- Nach der Atemübung wartet das Highlight des Workshops: ein erfrischendes Eisbad im Brunnen. 

- Zum Abschluss des Programms geniessen wir gemeinsam ein Apéro.

Wie kannst du dich auf das Eisbad vorbereiten? Um dich an die Kälteexposition zu gewöhnen, kannst du damit beginnen, am Ende deiner täglichen Dusche für 30 Sekunden oder länger kalt abzuduschen. Steigere die Dauer und Intensität der kalten Dusche allmählich, um deine Toleranz zu erhöhen.

Was gibt es in Bezug auf die Atemübung zu beachten? Um das Maximum aus der Atemübung herauszuholen, empfehle ich, diese auf nüchternen Magen durchzuführen. Dadurch ist der Körper nicht mit Verdauungsprozessen beschäftigt, hat mehr Energie für die Atempraxis zur Verfügung und du kannst dich besser auf die Übung konzentrieren. Es ist in Ordnung, etwas Kleines und gut Verdauliches zu essen, jedoch nicht zu übertreiben. Ebenso rate ich dazu, den Kaffeekonsum auf ein Minimum zu reduzieren.

Für wen ist die Methode nicht geeignet?

Bei Schwangerschaft, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder bei schweren psychischen Erkrankungen wie Schizophrenie wird das Anwenden der Methode nicht empfohlen.

Was nimmst du mit:

  • Bequeme Kleidung für Atemtechnik (z.B. Trainieranzug)
  • Badekleider (wer möchte, kann sie schon vorher anziehen)
  • Badetuch

Decken und Yogamatten gibt es vor Ort.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page